In welches Land möchten Sie Ihre Ware geliefert bekommen?

Search

Versandkostenfreie Lieferung ab 30 CHF

Einfacher Apfel-Blaubeer-Crumble

60 Min
Frühstück
Desserts

Knusprig, fruchtig, unwiderstehlich: Es gibt wohl kein einfacheres Rezept zum Glücklichsein als diesen Apfel-Blaubeer-Crumble. Lassen Sie sich darauf ein!

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Äpfel waschen, schälen und in Würfel schneiden.
    Von der Zitrone mit einer Reibe etwas Zitronenschale (ca. 1 TL) abreiben und mit 1 EL Zitronensaft zu den Apfelwürfeln geben und gut vermischen. Gemeinsam mit den gefrorenen Heidelbeeren in eine ofenfeste Form geben.
  3. Haferflocken, Assugrin Pulver und Vanille in einer Schüssel vermischen und mit der Butter verkneten. Mandeln grob hacken und unter die Crumble-Masse arbeiten. Die fertige Crumble-Masse auf dem Obst verteilen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen backen. Nach 40 Min Backzeit überprüfen, ob die Äpfel weich und die Crumble-Masse gebräunt ist.

    Schmeckt wunderbar in Kombination mit griechischem Joghurt oder Schlagrahm!

    Tipp: Wer den Crumble gerne saftiger mag, kann zum Obst 50 ml Apfelsaft oder Wasser geben oder das Obst in der Pfanne dünsten und anschließend im Ofen mit der Crumble-Masse überbacken.

Nährwerte pro Portion

1846
Kj
439
kcal
11
Protein g
42.5
Kohlenhydrate g
25.5
Fett g
← zurück zur Übersicht

Zutaten

Obstbasis:

2 Äpfel (Boskop)
50 g Heidelbeeren, tiefgefroren
1 Zitrone, unbehandelt
2 Äpfel (Boskop) 50 g Heidelbeeren, tiefgefroren 1 Zitrone, unbehandelt

Crumble:

75 g Haferflocken, Kleinblatt
40 g Mandeln
30 g Butter
2 EL Assugrin Pulver
1 Msp. Vanille, gemahlen
75 g Haferflocken, Kleinblatt 40 g Mandeln 30 g Butter 2 EL Assugrin Pulver 1 Msp. Vanille, gemahlen

Verwendete Produkte

← zurück zur Übersicht