In welches Land möchten Sie Ihre Ware geliefert bekommen?

Search

Versandkostenfreie Lieferung ab 30 CHF

Gugelhupf mit Rum

120 Min
Backrezepte

Retro ist in, Zucker out: Backen Sie einen saftigen Gugelhupf mit Rum und der leichten Süsse von Assugrin.

Zubereitung

  1. Kuchen: Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Eine Gugelhupf- oder Kranzform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen. Dabei überschüssiges Mehl abklopfen. Die trockenen Zutaten (Mehl, Assugrin Pulver, Maisstärke, Salz, Natron und Backpulver) in eine Schüssel sieben und beiseitestellen. Crème fraîche zusammen mit Rahm, dunklem Rum und Vanilleextrakt in eine zweite Schüssel geben und gut vermengen.
    Butter (auf Zimmertemperatur) in einer weiteren Schüssel mit einer Küchenmaschine oder einem Handmixer und mit 50 g Assugrin Pulver verrühren. Dabei die Rührgeschwindigkeit stetig erhöhen, bis eine luftige Masse entsteht. Die Eier nacheinander in die Buttermischung schlagen und gut verrühren, ebenso die zwei Eigelb. Teigreste an den Seitenwänden der Schüssel mit einem Teigschaber abkratzen und in die Masse rühren. Jetzt die Mehlmischung und die Rahmmischung abwechselnd in die Eimasse geben und unter ständigem Rühren zu einem glatten Teig vermengen.
    Den Teig in die Kuchenform geben und im Ofen etwa 1 Stunde und 10 Minuten backen, bis beim Hineinstechen in den Teig mit einem Holzstäbchen kein Teig mehr an dem Stäbchen kleben bleibt.
  2. Zum Garnieren: Während der Kuchen im Ofen backt, den Rumsirup zubereiten. Dazu alle Zutaten in einen Topf füllen und langsam aufkochen. Etwa 8 Minuten lang köcheln lassen. Anschliessend den Sirup vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bis der Kuchen fertig gebacken ist.
  3. Kuchen: Den gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten lang in der Form abkühlen lassen. Anschliessend aus der Form auf ein Backgitter stürzen und weiter abkühlen lassen. Die Kuchenform in der Zwischenzeit reinigen. Wenn der Kuchen gut abgekühlt ist, die Kuchenform wieder über den Kuchen stülpen und umdrehen. Nun kleine Löcher in den Kuchenboden stechen und den Rumsirup in die Löcher giessen. Sobald der Sirup getrocknet ist, den Kuchen wieder umdrehen und aus der Form auf eine Kuchenplatte setzen.

Nährwerte pro Portion

2032
Kj
484
kcal
7.5
Protein g
26.5
Kohlenhydrate g
35
Fett g
← zurück zur Übersicht

Zutaten für 12 Portionen

Kuchen:

400 g Weissmehl
6 g Assugrin Pulver
20 g Maisstärke
1/2 TL Salz
1/2 TL Natron
1/2 TL Backpulver
225 g Crème fraîche
1.8 dl Rahm
0.6 dl Dunkler Rum
1 EL Vanilleextrakt
225 g Butter, Zimmertemperatur
50 g Assugrin Pulver
4 Eier
2 Eigelb
400 g Weissmehl 6 g Assugrin Pulver 20 g Maisstärke 1/2 TL Salz 1/2 TL Natron 1/2 TL Backpulver 225 g Crème fraîche 1.8 dl Rahm 0.6 dl Dunkler Rum 1 EL Vanilleextrakt 225 g Butter, Zimmertemperatur 50 g Assugrin Pulver 4 Eier 2 Eigelb

Rumsirup:

70 g Butter
0.6 dl Wasser
20 g Assugrin Pulver
1/4 TL Salz
1 dl Dunkler Rum
1 TL Vanilleextrakt
70 g Butter 0.6 dl Wasser 20 g Assugrin Pulver 1/4 TL Salz 1 dl Dunkler Rum 1 TL Vanilleextrakt

Verwendete Produkte

← zurück zur Übersicht